20150825

DIY | WORLDMAP

 Heute habe ich mal wieder ein DIY für euch: eine Weltkarte.
Today I have a DIY for you: a world map.
Was ihr dafür braucht:
- eine Leinwand 
- Pinsel, blaue Farbe
- weiße Farbe/Tipex
- Pauspapier

What you need:
- a canvas
- paintbrushes, blue color
- white color
- tracing paper
Als erstes muss die Leinwand angemalt werden. Ich habe dafür blaue Farbe benutzt, aber natürlich könnt ihr auch eine andere Farbe benutzen.
First you need to paint the canvas. I used blue but of course you can use other colors too.
Nach dem die Farbe getrocknet ist, müssen die Umrisse auf die Leinwand gezeichnet werden. Dies kann man am besten mit Pauspapier machen.
Also eine Weltkarte ausdrucken und sie mit dem Pauspapier auf die Leinwand übertragen.
After the color dried you have to draw the outline on the canvas. This can be done best with tracing paper. So you have to print out a world map and trace it. 
Als nächstes müsst ihr die Linien mit weißer Farbe nachzeichnen und tadaaa ! Fertig !
Next you have to trace the lines with white color and then it's done !

Jetzt müsst ihr nur noch einen Nagel in die Wand hauen und die Leinwand aufhängen.
Dann könnt ihr alles mögliche damit machen. Ich habe mir zum Beispiel überlegt, noch Pinnnadeln an die Länder zu pinnen, wo ich schon war und wo ich noch hin möchte. Man kann aber auch Fotos an das Bild pinnen oder was auch immer :D
Schreibt mir mal in die Kommentare, wie euch das DIY gefällt :)

Love, L
xx

Now you have to cut a nail in the wall and hang up the canvas.
Then you can add photos to it or whatever :D
How do you like the DIY ? I'm looking forward to your comments :)

Love, L
xx

Kommentare:

  1. Wow, das sieht richtig toll aus! Im ersten Moment dachte ich, das erste Bild sei aus einem Wohnkatalog :D Tolles DIY, die Idee mit den Pinnnadeln finde ich auch klasse :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schön aus :D

    LG Carla,

    http://closetconfidential2.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein unglaublich tolles DIY, Liebes! Und vor allem klingt es so simpel. Muss ich auf jeden Fall nachmachen. :)
    P.S. Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung. Ich würde mich echt super freuen, wenn du teilnehmen würdest!
    (http://gocarpethatdiem.blogspot.de/2015/07/blogvorstellung.html)
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    AntwortenLöschen
  4. Awesome post my Dear ! :)
    http://kasjaa.blogspot.com/

    PS: Please help me with collaboration and click Here <3

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Post! Super Idee!!

    LG
    miamiaohaus.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht super aus!
    Ich habe erst kürzlich mein Zimmer umdekoriert (worüber ich ebenfalls ein DIY gepostet habe), weshalb neue Wanddeko vorerst nicht auf meinem Plan steht, aber ich werde es definitiv im Hinterkopf behalten.

    Liebe Grüße,
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. These paintings are amazing! I love this post. :)

    xoxo, Sarah
    http://www.chicmisstique.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. sehr cool, das werde ich vl nachmachen!
    xoxohanna

    AntwortenLöschen
  9. So eine schöne Idee, ich glaube das muss ich nachmachen. Danke für die Inspiration :) viele Grüße Julia everydayanddreams

    AntwortenLöschen
  10. Impossible to resist,nice look.

    http://www.2015bagshops.com

    AntwortenLöschen